Museumsnacht im Kunstmuseum Moritzburg

Moritzburg Halle am Abend ©sr-gt
Moritzburg Halle am Abend ©sr-gt
Moritzburg Halle am Abend ©sr-gt

Auch in diesem Jahr erwartet die kleinen und großen Museumsnachtbesucher im Kunstmuseum Moritzburg ein abwechslungsreiches und Kunstgenuss versprechendes Programm – ganz im Zeichen des diesjährigen Themas „Kopfkino“:

18–20 Uhr

Kinder kreativ im Museum: Das bin ja ich! Wir fertigen Selbstporträts mit Schattenrissen
(Neogotisches Zimmer)

19–21 Uhr
Kopfkino entdecken – Zeichnen Sie mit!
mit Anne Merten, Studierende der Burg Giebichenstein
(Atelierecke im Barockzimmer)
19–22 Uhr

Ziemlich schnell! Kopfkino auf Papier mit Zamir Yushaev, Karikaturist und Schnellzeichner
(u. a. im Ausstellungsbereich Sammlung Hermann Gerlinger und in „Nickolas Muray. Double Exposure“)

20–21 Uhr

Impro-Theater Kaltstart: Theatrales Kopfkino zu Bildern und Porträts
(in der Sammlung Hermann Gerlinger, Dauerausstellung)

22–23 Uhr

Impro-Theater Kaltstart: Theatrales Kopfkino zu Bildern und Porträts
(in „Nickolas Muray. Double Exposure“)

22–23 Uhr

Musik auf dem Burghof Hallesche Nachwuchsband: Suddenly Human

Kopfkino-Führungen:

19 Uhr

Malerei im Dialog, Wolfgang Büche, Leiter der Sammlungen

21 Uhr

Fotografie im Dialog, T. O. Immisch, Kustos Fotografie

0 Uhr
Mitternachtsführung „Nickolas Muray. Double Exposure“, Thomas Bauer-Friedrich, Direktor Kunstmuseum Moritzburg

18–1 Uhr

Findet die Bilder: Können Sie Bilder lesen? Finden Sie es heraus, lassen Sie Ihre Fantasie spielen und entdecken Sie das Original in unserer Sammlung. Ein Bilderrätsel mit Verlosung.

Museumsladen: Sonderverkauf von Katalogen und einer Auswahl qualitätvoller Eigenprodukte zu günstigen Preisen

MoritzKunstCafé: Gastronomische Versorgung mit Grill- und Getränkestand auf dem Burghof

Quelle: Kunstmuseum Moritzburg