Moritzburg – Martinsumzug und Versteigerung einer Martinsgans

Susanne Berner - Martinsgans - Foto: Stiftung Moritzburg Halle (Saale)
Susanne Berner - Martinsgans - Foto: Stiftung Moritzburg Halle (Saale)
Susanne Berner – Martinsgans – Foto: Stiftung Moritzburg Halle (Saale)

Eine gute Tradition ist mittlerweile der von der Stiftung Moritzburg veranstaltete Umzug am Martinstag. Am kommenden Montag, dem 11. November 2013, 16 Uhr, wird Domprediger Martin Filitz im Dom zu Halle die Geschichte vom heiligen Martin erzählen. Dann zieht die bunte Schar der Laternenträger, begleitet von St. Martin zu Pferde, zur Moritzburg, wo ein Martinsfeuer wartet. Auf dem Hof der Burg wird eine von einer halleschen Künstlerin gestaltete Martinsgans (mit Zertifikat!) versteigert. Gestaltet wurde sie von der Künstlerin Susanne Berner.  Musikalisch wird die Veranstaltung von Schülern der Latina und der Grundschule Albrecht Dürer sowie von Mitgliedern des Akademischen Orchesters. An einem UNICEF-Stand können Laternen und Lampions erworben werden. Das MoritzKunstCafé bietet im Hof Kinderpunsch und Glühwein an.

Quelle: Kunststiftung Moritzburg

Foto: Susanne Berner – Martinsgans – Foto (c) Stiftung Moritzburg Halle (Saale)