Moritzburg – Maria-Magdalenen-Kapelle jetzt täglich für Besucher geöffnet

Moritzburg KapelleZur Eröffnung der neuen Ausstellung „AENIGMA – 100 Jahre Anthroposophische Kunst“ im Kunstmuseum Moritzburg in Halle konnte Museumsdirektor Bauer-Friedrich verkünden, dass die Maria-Magdalenen-Kapelle im Museum  bis Anfang Oktober  täglich von 14 bis 18 Uhr besichtigt werden kann.

Nur mittwochs, wenn das Kunstmuseum seinen Schließtag hat, ist auch die Kapelle geschlossen. Diese erweiterten Öffnungszeiten werden durch das Engagement der Kirchgemeinde und des Vereins der Freunde und Förderer des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) ermöglicht.

Der Direktor des Kunstmuseums Thomas Bauer-Friedrich freut sich , dass durch das aktive Engagement der Mitglieder der Gemeinde und des Freundes- und Förderkreises die Kapelle nun für interessierte Hallenserinnen und Hallenser sowie Besucher der Stadt geöffnet werden kann. „Von diesem bürgerschaftlichen Engagement erhoffe ich mir künftig eine noch stärkere Öffnung unseres Hauses. Sollten die erweiterten Öffnungszeiten auf rege Resonanz stoßen, werden wir versuchen, diesen Service ab dem kommenden Jahr immer in den Sommermonaten zwischen April und Oktober anzubieten.“

Mehr über die neue Ausstellung „AENIGMA – 100 Jahre Anthroposophische Kunst“ in Kürze hier.

Quelle: Kunstmuseum Moritzburg

 

Mehr lesen …