Moritzburg – Magie für Rilke – eine Puppe in der Ausstellung

Moritzburg - Magie des Augenblicks

Moritzburg - Magie des Augenblicks

Nach den äußerst erfolgreichen und beliebten Ausflügen der „Puppe“ in die Sonderausstellung „Original bis …“ im Jahr 2014 gibt es nun endlich und auf vielzählige Nachfragen eine Fortsetzung dieser Zusammenarbeit zwischen dem Puppentheater Halle und dem Kunstmuseum Moritzburg.

Das Puppentheater ist diesmal zu Gast in der Sonderausstellung „Magie des Augenblicks. Van Gogh, Cézanne, Bonnard, Vallotton, Matisse“ mit einem etwas anderen Ausstellungsrundgang mit Museumsdirektor und Kurator Thomas Bauer-Friedrich und Rainer Maria Rilke! Ein großer Künstler, ein VIP aus der stets ausverkauften Inszenierung »1913 – Der Sommer des Jahrhunderts«, reist für Sie durch die Zeit! Lassen Sie sich überraschen!

Dienstag, 7. Juni 2016, 16:00 Uhr
Karten (15 Euro/erm. 10 Euro), auch im Vorverkauf, gibt es an der Museumskasse.

Saalereporter über die Ausstellung

Quelle: Kunstmuseum Moritzburg
Foto: Gisela Tanner