Moritzburg – Ich male was, was du nicht siehst

moritzburg1Das Kunstmuseum Moritzburg lädt am Sonntag, dem 6. April 2014, 15 Uhr,  wieder einmal zu einer Veranstaltung für die ganze Familie unter dem Motto „Ich male was, was du nicht siehst“ ein.

Ob es wohl schwierig ist, bestimmte Gegenstände aus unterschiedlichen Materialien, Oberflächen, Volumen und Formen nur durch Tasten zu erraten? Einen Versuch ist es zumindest wert und die so gewonnenen Vorstellungen zu den gefühlten Dingen werden dann künstlerisch zu Papier gebracht und später mit den Originalen „im Versteck“ verglichen. Im Anschluss geht es im Museum auf die Suche nach Kunstwerken, die zu den einzelnen Gegenständen passen.

Quelle: Kunstmuseum Moritzburg