Moritzburg: Alljährliche Schließzeit mit anschließender neuer Dauerausstellung zur Kunst in der DDR

Moritzburg Halle am Abend ©sr-gt

Vom 29. Januar bis zum 16. Februar bleibt das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) für die alljährlichen Wartungs- und Revisionsarbeiten sowie für Ausstellungsumbauten geschlossen. Vorbereitet wird in dieser Zeit beispielsweise die neue Dauerausstellung „Wege der Moderne. Kunst in der SBZ/DDR 1945-1990“ mit einem Sonderteil speziell mit Werken hiesiger Künstlerinnen und Künstler, die ab 25. Februar besichtigt werden kann. Die nächste Sonderausstellung startet am 18. März unter dem Titel „Ideale. Moderne Kunst seit Winckelmanns Antike“.

Quelle: Kunstmuseum Moritzburg

 

Mehr lesen …