Moderne Leuchten am Riebeckplatz installiert

(c)stadtwerke halle
(c)stadtwerke halle
(c)stadtwerke halle

Das wird aufmerksamen Hallensern nicht entgangen sei: Am Riebeckplatz wurden  Montagearbeiten an den Hochmastleuchten durchgeführt. Die Stadtwerke Halle  erneuerten  dort drei der Leuchten. Die fast 50 Jahre alten Anlagen haben ausgedient. Deshalb wurden die Hochmastleuchten mit effizienten Leuchtmitteln ausgestattet. Außerdem hat man die Möglichkeit, die Leistung durch Zu- und Abschaltung zu reduzieren. Dieses Projekt ist die größte Einzelinvestition der Stadtbeleuchtung Halle Service GmbH in diesem Jahr. Die Arbeiten wurden dienstags abgeschlossen.

Zwei Kräne benötigten die Fachleute der Stadtbeleuchtung für die Erneuerung der Hochmastleuchten am Riebeckplatz: einer befördert die Monteure, einer trägt die Hochmastleuchte, welche bis zu 1,4 Tonnen wiegen kann. Insgesamt gibt es 34 Hochmastanlagen im Bereich Riebeckplatz, Frankestraße und Glauchaer Platz mit einer Höhe von bis zu 35 Metern. In den vergangenen Jahren wurden bereits zwölf Anlagen beim Bau der Straßenbahnlinie vom Hauptbahnhof nach Neustadt teilweise oder komplett erneuert. In den kommenden Jahren sollen die Mastköpfe Stück für Stück komplett erneuert und mit effizienten Leuchtmitteln ausgestattet werden.

Quelle und Foto: Stadtwerke Halle