Modellbahnschau in der Pusteblume

Auch in diesem Jahr – vom 12. bis 20. November 2016 – gibt es  im Mehrgenerationenhaus Pusteblume (Halle-Neustadt, Zur Saaleaue 51a) wieder eine Modellbahnschau. Zu sehen sind  Bahnen der verschiedensten Nenn­größen.

Gezeigt werden insgesamt 12 verschiedene Anlagen der Nenngrößen Z bis H0, darunter  konventionell und digital gesteuerte Anlagen. Neben der großen H0-Anlage „Szenen aus der Reichsbahnzeit“ werden unteranderem die N-Anlage „Amerika“ die „PIKO uralt“ Anlage diesmal wieder in der Pusteblume zu sehen sein. Erstmals gezeigt wird die TT „BW-Anlage“. Natürlich fehlt auch der Bonbonexpress auf der Gartenbahn (Nenngröße IIm) nicht.

Als Gäste beteiligen sich die Modelleisenbahner des Eisenbahn Modellbahn Clubs 78 e.V.  aus Halle mit den TT-Anlagen „Südharz“ und „Hockeheeme“ sowie der H0e Anlage „Bergheim“. Außerdem ist eine Trix Privatanlage, mit welcher der Besitzer schon 1939 gespielt hat, zu bestaunen (allerdings nur am ersten Wochenende).

Mehrgenerationenhaus Pusteblume
Halle-Neustadt, Zur Saaleaue 51a

Öffnungszeiten:  Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr
                               Montag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr

Eintritt:                3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro, Familienkarte 8 Euro

 

Quelle: Stadt Halle

 

Mehr lesen …