MLU Halle – Info-Portal für Studienanfänger und Welcome Day

©tannertext
©tannertext
©tannertext

Seit dem 6. August  begrüßt die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) ihre neuen Studierenden mit ihrem optisch und inhaltlich neu gestalteten Informationsportal www.ich-will-wissen.de. Im dort eigens eingerichteten „Welcome“-Bereich erfahren Erstsemester alles Wichtige und Wissenswertes zu ihrem Start in Halle mit Informationen zum Studienbeginn, zu Bafög, Wohnungssuche, Freizeitaktivitäten und vielen Themen mehr. Darüber hinaus lädt das Stadtmarketing gemeinsam mit der MLU im Rahmen des halleschen Laternenfestes am Sonnabend, 24. August, alle neuen Studierenden zum „Welcome Day“ ein.

Viele Studienbewerber finden in diesen Tagen eine Zulassung zu einem Studium an der MLU in ihrem Briefkasten. In ihren Unterlagen finden sie auch den Hinweis auf das Info-Portal, das über die Adressen www.welcome.uni-halle.de oder www.ich-will-wissen.de/welcome zu erreichen ist. Mit Grund: Denn wer als Erstsemester zum Studium neu nach Halle kommt, hat ganz viele Fragen, auf die er schnell und unkompliziert Antworten braucht. Abzurufen sind daher neben Tipps zur Wohnungssuche, zur Finanzierung des Studiums, zu Freizeit und Nebenjobs auch alle Ansprechpartner, die vor und während des Studiums den Studierenden mit Rat und Tat Unterstützung leisten. Wichtig zudem: „Die Termine der zentralen Orientierungswoche, die vom 30. September bis 2. Oktober 2013 stattfindet, und die der Einführungsveranstaltungen in den jeweiligen Uni-Instituten. Darüber hinaus gibt es auch gezielte Informationen für internationale Studierende auf Deutsch und auf Englisch“, sagt Annelie Breitfeld, Studienberaterin an der MLU, die die Inhalte des Info-Portals stets aktuell hält.

Zum dritten Mal findet auch der „Welcome-Day“ für Studienanfänger am halleschen Rive-Ufer statt, organisiert vom Stadtmarketing gemeinsam mit der MLU. Im Rahmen des Laternenfests können sich die zukünftigen Erstsemester am Sonnabend, 24. August, in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr an Bord des Fahrgastschiffes „MS Händel I“ über Wohn- und Freizeitmöglichkeiten an ihrem künftigen Studienort informieren. Vier Wohnungsgesellschaften, die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt sowie Studienbotschafter der MLU geben Auskunft. Auch Stadtrundfahrten – Start ist an der Touristinfo Fährstraße – inklusive Wohnungsbesichtigungen in Halle-Neustadt sind Teil des Programms. Zusätzlich stehen 20 Leihfahrräder für Erkundungstouren bereit. Auch der „Welcome-Day“ ist ein Erfolg: 700 Studierende nutzen das Informations-Angebot im
vergangenen Jahr.

Das Info-Portal ist erreichbar über:
www.welcome.uni-halle.de
oder: www.ich-will-wissen.de/welcome

Quelle: MLU