MDV – Freie Fahrt zu „Bridges to Classics“ und zum „Abschlusskonzert“

(c)sr-gt
(c)sr-gt
(c)sr-gt

In Kooperation mit der Halleschen Verkehrs-AG begleitet die Stiftung Händel-Haus die Besucher mobil zu den beiden Open-Air Veranstaltungen der Händel-Festspiele 2014 in der Galgenbergschlucht.

Am 14. Juni 2014 zu „Bridges to Classics“ und am 15. Juni 2014 zum „Abschlusskonzert“ berechtigt die Eintrittskarte zwei Stunden vor Beginn und zwei Stunden nach Veranstaltungsschluss zur freien Fahrt mit den Verkehrsmitteln des MDV in der Tarifzone 210 (Halle). Darüber hinaus stellt die HAVAG zusätzliche Einsatzwagen nach dem Veranstaltungsende ab der Haltestelle Kurallee zur Verfügung.

Jetzt Karten sichern an den bekannten CTS-eventim-Ticket- Vorverkaufsstellen, im Gästebüro des Händel-Hauses (im Hof) oder an der Abendkasse.

Quelle: Stiftung Händelhaus