Martinszug am 11. November 2015

Moritzburg Halle am Abend ©sr-gt
Moritzburg Halle am Abend ©sr-gt
Moritzburg Halle am Abend ©sr-gt

Das Kunstmuseum Moritzburg, die Domgemeinde Halle und die Gemeinde Sankt-Maria-Magdalena laden herzlich am Mittwoch, dem 11. November, zum traditionellen Martinszug ein.

Um 16 Uhr wird im Dom die Legende des heiligen Martin erzählt und fleißige Helfer von UNICEF bieten u. a. handgemachte Laternen an. Anschließend begleitet St. Martin zu Pferde den bunten Laternenzug vom Dom zur Moritzburg.

Zum Empfang wird auf dem Hof der Moritzburg ein Martinsfeuer entfacht, die Bläsergruppe der Kirchengemeinde Sankt-Maria-Magdalena übernimmt die musikalische Untermalung und das Team des MoritzKunstCafés schenkt leckeren Kinderpunsch und Glühwein aus.
Höhepunkt der Veranstaltung ist die Versteigerung von zwei „echten“ Martinsgänsen, die die Bäckerei Schäfer’s Brot- und Kuchen-Spezialitäten GmbH Teutschenthal eigens für diesen Anlass gebacken hat. Der bekannte hallesche Journalist Theo M. Lies moderiert die Auktion, bei der alle Spenden UNICEF zugute kommen.
Zum Abschluss findet in der Kapelle eine kurze Andacht statt.
Der Martinszug wird unterstützt durch die Firma Rutte Sicherheitstechnik GmbH.
Quelle: Kunstmusseum Moritzburg