Letzte Vorstellungen „Volksfeind“ im nt

Foto: Theater, Oper und Orchester GmbH Halle, Copyright by Falk Wenzel v.l.n.r.: Hagen Ritschel (Peter Stockmann), Till Schmidt (Billing), Jörg Simonides (ein durchgehend angetrunkener Kurgast), Alexander Pensel (Doktor Thomas Stockmann), Karl-Fred Müller (Aslaksen), Bettina Schneider (Katharina Stockmann)
Foto: Theater, Oper und Orchester GmbH Halle, Copyright by Falk Wenzel v.l.n.r.: Hagen Ritschel (Peter Stockmann), Till Schmidt (Billing), Jörg Simonides (ein durchgehend angetrunkener Kurgast), Alexander Pensel (Doktor Thomas Stockmann), Karl-Fred Müller (Aslaksen), Bettina Schneider (Katharina Stockmann)
Foto: Theater, Oper und Orchester GmbH Halle, Copyright by Falk Wenzel
v.l.n.r.: Hagen Ritschel (Peter Stockmann), Till Schmidt (Billing), Jörg Simonides (ein durchgehend angetrunkener Kurgast), Alexander Pensel (Doktor Thomas Stockmann), Karl-Fred Müller (Aslaksen), Bettina Schneider (Katharina Stockmann)

Letztmalig zeigt das neue theater Halle die Schauspielinszenierung „Volksfeind“ von Henrik Ibsen in der Regie von Jörg Steinberg am Mittwoch, den 30. September und am Samstag, den 10. Oktober jeweils um 19.30 Uhr im Saal/ neues theater.

Alexander Pensel spielt in Ibsens Tragikkomödie den jungen Kurarzt und Familienvater Thomas Stockmann, der beweisen kann, dass das Heilwasser des florierenden Stadtbades verseucht ist und von allen Seiten daran gehindert wird, diesen Sachverhalt offen zu legen.

Er kämpft bald nicht mehr nur gegen die Interessen von Medien und Politik, sondern sieht sich plötzlich einer ganzen Gesellschaft gegenüber.

Letzte Vorstellungen am: Mittwoch, 30. September 2015 und am Samstag, 10. Oktober 2015 jeweils um 19.30 Uhr, neues theater/ Saal

Karten zum Preis von 18,- Euro (ermäßigt 9,- Euro) sind an der Theater- und Konzertkasse erhältlich.

Quelle: Bühnen Halle