Leipzig-Halle: Neue Nonstop-Flüge nach Paris und Amsterdam

Die schweizerische Regionalfluggesellschaft Darwin Airline verbindet ab 2. September 2013 den Flughafen Leipzig/ Halle täglich nonstop mit Paris und Amsterdam. Zunächst bis Ende März 2014 starten 50-sitzige Maschinen vom Typ Saab 2000 24 Mal pro Woche. Leipzig/ Halle ist der erste deutsche Airport, von dem aus Darwin Airline Linienflüge anbietet.

Am Montag, dem 2. September 2013, landet der Erstflug in Leipzig/ Halle um 13.55 Uhr. Uwe Stäglin, Beigeordneter für Stadtentwicklung und Umwelt, wird in Vertretung von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand am Empfang der Airline (Flughafen Leipzig/ Halle, VIP-Lounge, GAT) teilnehmen.

Quelle: Stadt Halle