Laternenfest: Peißnitzexpress erstmals mit überdachtem Abteilwagen unterwegs

(c)sr-gt - Eingangsbereich Parkeisenbahn
(c)sr-gt - Eingangsbereich Parkeisenbahn
(c)sr-gt – Eingangsbereich Parkeisenbahn

Es gibt Neuigkeiten bei der Parkeisenbahn. Der Peißnitzexpress ist zum diesjährigen Laternenfest zum ersten Mal mit einem neuartig geschlossenen Personenabteilwagen der Gruga-Parkbahn aus Essen unterwegs. Ein ganz neues Fahrgefühl und viel Fahrspaß – insbesondere bei schlechten Witterungsbedingungen, kündigen die Betreiber an. Zum Laternenfest ist dieser neue Wagen natürlich mit dabei:Die Parkeisenbahn verkehrt am Freitag, 28. August, bis 22:00 Uhr und am Samstag, 29. August, bis 24:00 Uhr.

Der überdachte Abteilwagen war im hessischen Bebra abgestellt und für einen anderen Zweck vorgesehen. Ehemalige Vereinsmitglieder spürten den Wagen auf und konnten ihn im Jahr 2012 käuflich erwerben – finanziert ausschließlich durch private und Sponsorengelder. In liebevoller Kleinarbeit haben ihn die Parkeisenbahner aufgearbeitet und vom Eisenbahnbundesamt kürzlich die Einsatzgenehmigung erhalten. Mit diesem speziellen neuen Wagen soll das Freizeitangebot und die Attraktivität der Parkeisenbahn erhöht werden.

Quelle: Stadtwerke Halle