Landesamt für Denkmalpflege bei „denkmal“ in Leipzig

Vom 22. – 24. 11. 2012 findet auf der Neuen Messe in Leipzig, Halle 2., die  „denkmal“, eine Europäische Messe für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung statt.  Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt (LDA) beteiligt sich wieder aktiv daran. Das Schwerpunktthema ist in diesem Jahr „Holz in der Denkmalpflege“. Der internationale Branchentreffpunkt wird von herausragenden wissenschaftlichen Kongressen und Weiterbildungsangeboten begleitet (siehe  www.denkmal-leipzig.de).

 Am Donnerstag, den 22.11.2012, wird der Stand der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in Halle 2, C40 (in Nähe des Info-Points) vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt betreut. Zahlreiche bekannte Fachleute der sachsen-anhaltischen Bau- und Kunstdenkmalpflege sind von 9:30 bis 18 Uhr gesprächsbereit zu denkmalkundlichen und -praktischen Themen und präsentieren dabei eine große Bandbreite ihres Faches.

 Am Freitag, den 23.11.2012 ist das Kolloquium mit Preisverleihung zur 7. Messeakademie mit dem Thema „Garten.Landschaft.Freiraum“ von besonderem Interesse. Bei der Messeakademie handelt es sich um einen studentischen Architekturwettbewerb, der anhand von Themen aus Mitteldeutschland praktische Erfahrungen im Spannungsfeld von Denkmalpflege und Architektur bietet.

 Das Partnerland der diesjährigen „denkmal“ ist Russland.

Quelle: Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie