Laborbesuche und Schnupper-vorlesungen – Zukunftstag an der Uni Halle

MLU UniDie Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) lädt am Donnerstag, 28. April 2016, Schülerinnen und Schüler der 8. bis 10. Klasse zum Zukunftstag ein. An diesem Tag erhalten Mädchen und Jungen Einblicke in verschiedene Studienrichtungen und können sich auch praktisch ausprobieren. Eine Anmeldung für die rund 150 Plätze ist noch möglich.
Den interessierten Schülern werden unter anderen Fächer, wie Geowissenschaften, Mathematik, Chemie und Informatik durch praxisnahe Angebote nähergebracht. Auf dem Programm stehen kurze Vorlesungen, ein Besuch des Computerpools und des Schülerlabors sowie ein Rundgang durch den Geologischen Garten. Im Simulationszentrum der Medizinischen Fakultät können die Schüler in den Berufsalltag des medizinischen Personals hineinschnuppern.

Neben technischen und naturwissenschaftlichen Angeboten werden auch Veranstaltungen zu Kultur und Sprache angeboten. So können sich kulturell und sprachlich interessierte Schüler über die Romanistik sowie die Europa- und Amerikastudien informieren. Ob die Schüler für den Lehrerberuf geeignet sind, können sie selbst mit Hilfe eines computergestützten Testverfahrens am Zentrum für Lehrerbildung prüfen.

Auch die Ausbildungsberufe an der MLU können die Mädchen und Jungen an diesem Tag kennenlernen. Das Ausbildungszentrum für Gesundheitsfachberufe der Universitätsklinik stellt sich mit den Bereichen Geburtshilfe, Logopädie und Gesundheits- und Kinderkrankenpflege vor. Zudem wird über Berufe wie Mediengestalter, Feinwerkmechaniker oder Tierwirt informiert.

Ausführliche Informationen zu den Veranstaltungen und das Kontaktformular zur Anmeldung gibt es unter: www.zukunftstag.uni-halle.de. Anmeldungen sind bis zum 15. April 2016 möglich.

Quelle: MLU Halle

Mehr lesen …