Kuratorenführung durch „Vision Stadt“

Foto: Kunststiftung Sachsen-Anhalt

Am Samstag, 24.11.2012,  um 16 Uhr können Interessierte an der Kuratorenführung durch die Ausstellung „Vision Stadt“ – Fotografien von Stefan Scholz – teilnehmen.

„Gerade Linien, große Flächen, spitz zulaufende Kanten und Diagonalen – es herrscht keine Unordnung und doch sind die Fotografien der Serie „Vision Stadt“ so verwirrend. Wo ist oben, wo unten? Mit seinen Arbeiten dirigiert Stefan Scholz den Betrachter durch ein klug angelegtes Labyrinth. Das Bild wird zum Medium der eigenen Selbstvergewisserung, zu einem Mittel, das den Betrachter veranlasst, seinen Standort zu finden.“

Aus kunsthistorischer und bildwissenschaftlicher Sicht führen die Kuratorinnen Kathleen Schwabe und Marija Falina durch die Ausstellung. Im Anschluss stellen sie die kürzlich erschienene Publikation „Stefan Scholz – Vision Stadt“ mit einem Künstlerinterview, Texten junger Kunsthistoriker, Philosophen, Medien- und Designwissenschaftler sowie einem Bildteil vor.

Kuratorenführung
Samstag, 24.11.2012, 16Uhr
mit Marija Falina (Bildende Künstlerin)
und Kathleen Schwabe (Kunsthistorikerin)
Der Künstler ist anwesend.

Der Eintritt in die Ausstellung sowie die Teilnahme an der Kuratorenführung ist frei.
Das Buch zur Ausstellung ist vor Ort erhältlich. Preis: 18€

Stefan Scholz – Vision Stadt
Fotografie

Ausstellungsdauer: 11.11. – 2.12.2012

Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt
Neuwerk 11, 06108 Halle (Saale)

Öffnungszeiten:
Dienstag–Freitag: 14–20Uhr
Samstag/Sonntag: 10–20Uhr
Eintritt frei

Quelle: stuArt.07
Foto: Kunststiftung Sachsen Anhalt