Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle mit Stand auf der Frankfurter Buchmesse vertreten

(c)sr-gt

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle vom 11. bis 15. Oktober 2017 mit einem eigenen Stand an der Frankfurter Buchmesse. Gestaltet von 14 Studierenden des Kommunikationsdesigns, der Buchkunst und Grafik aus den Fachbereichen Kunst und Design zeigt der Messestand mit neuen Grafiken, Büchern und Broschüren die Vielfalt und Bandbreite der entstehenden Arbeiten auf und informiert zugleich über ein Studium an der Kunsthochschule. Zudem posten während der Messeteilnahme die Studierenden erstmals von der weltweit größten Buchmesse täglich auf dem Burg-Instagram-Account burg_halle und geben Einblicke in die Veranstaltungen, Begegnungen und Publikationen vor Ort.

So zeigen an dem Messestand der BURG in Halle 4.1 unter anderem Studierende der Buchkunst Semesterarbeiten zu den Themen „Zufall Rhythmus Struktur“ und „unbound“. Daneben wird die Katalogreihe „Experimente aus dem Burg-Buch-Labor“– erweitert um zwei neue Ausgaben – als Edition vorgestellt. Die vielfältigen Arbeiten geben auf diese Weise einen Überblick über das breite Ausbildungsspektrum der Burg und zeigen, inwiefern jedes Fachgebiet einen anderen Zugang zu Buch und Gestaltung bietet. Nichtsdestotrotz liegt allen Arbeiten die Form des Buches zugrunde, wobei gestalterische und gesellschaftliche Normen hinterfragt und neu gedacht werden.

Die Kunsthochschule nutzt Messepräsenzen bereits seit vielen Jahren zur Sichtbarmachung ihrer Arbeit. Einmal mehr können Studierende in einen Austausch mit Fachbesuchern treten, auch die Kunsthochschule als vielfältiger Ort für visionäres Denken und Gestalten wird auf der international frequentierten Messe vorgestellt. Die 1949 gegründete Frankfurter Buchmesse ist die größte Buchmesse weltweit mit jährlich mehr als 7.100 Ausstellern aus rund 100 Ländern. Auf der internationalen Fachmesse werden in Halle 4 in einer eigenen Sektion Kunst- und Künstlerbücher vorgestellt.

 

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle auf der Frankfurter Buchmesse

Frankfurter Buchmesse: Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main

Datum und Öffnungszeiten: 11. bis 15. Oktober 2017. Vom 11. bis 13. Oktober nur für Fachbesucher, 14. und 15. Oktober geöffnet für alle, Mittwoch bis Samstag 9 Uhr bis 18.30 Uhr, Sonntag 9 Uhr bis 17.30 Uhr.

Stand der BURG: Stand N26, Halle 4.1

Instagram Account der BURG: www.instagram.com/burg_halle

Weitere Informationen: www.buchmesse.de

 

Quelle: Burg Giebichenstein – Kunsthochschule Halle

Mehr