Kunsthandwerkmarkt im Saline-Museum

Saline Museum ©T.Mergen

Am Wochenende vom 17. bis 18. Februar 2018 findet im Halloren- und Salinemuseum, Mansfelder Straße 52, ein Kunsthandwerkermarkt statt, und das zum ersten Mal.

Auf dem Gelände und im historischen Museum in der Mansfelder Straße werden an zahlreichen Ständen erlesene Künstler, Kunsthandwerker und Kreative aus verschiedenen Bundesländern Kunsthandwerk ausstellen, ihre handgefertigten Produkte zum Verkauf anbieten. Darunter sind Schmuckgestalter, Bürstenmacher, Korbmacher, Holzgestalter, Textilgestalter, Keramiker, Leinenweber und Seifensieder. Sie verlegen ihre Werkstätten an diesem Wochenende in das Salinemuseum.

Begleitet wird der Kunsthandwerkermarkt unter anderem mit Live-Musik an verschieden Orten. So musiziert das Duo Liedfass. Einige Aussteller wollen den Nachwuchs an das  Handwerk heranführen. Im Angebot sind auch verschiedene Speisen: Mediterranes, Kartoffelpuffer, frische Waffeln, Honig, Marmelade, Likör, Backwaren, Käse, Wild.

Für den Markt und sein Kulturprogramm wird ein Eintritt für Erwachsene erhoben. Für Kinder bis zwölf Jahren ist der Eintritt frei.

 

Quelle: Stadt Halle

 

Mehr lesen …