Kunstbasar für Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF in der Oper

Foto: T.Mergen

Am Sonntag, 27. November 2016, findet im Opernhaus wieder ein Kunstbasar statt. Von 15 bis 17 Uhr werden dann im Konzertfoyer der Oper Halle zugunsten von UNICEF Grafik, Keramik, Schmuck, Textiles u. a. verkauft. Hallenserinnen und Hallenser sind von den Organisatoren herzlich eingeladen, Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde zu erwerben und damit UNICEF zu unterstützen. Unter den beteiligten Künstlern, die ihre Arbeiten für UNICEF spenden, werden wieder sein: Rita Adolphi, Bonny & Kleid, Irene Buchanan, Dorothea Fuhrmann, Manuela Gebhardt, Dieter Gilfert, Hannelore Heise, Gudrun Hensling, Sabine Kadhum, Ursula Kirsch, Ronald und Else Kobe, Heidi Wagner-Kerkhof, Barbara Dimanski, Rolf Müller, Ralph Penz, Hans-Christoph Rackwitz, Lisa S. Rackwitz, Dietmar Augustin, Dietmar Petzold, Susanne Schröder, Gudrun Tietze, Anne Viecenz, Peter Ziegler – um nur einige zu nennen.

Die Einnahmen sollen für die Kampagne „Letzte Chance für eine Kindheit“ verwendet werden. Mit dieser Kampagne möchte UNICEF die große seelische Not von Kindern sichtbar machen und Schutz und Hilfe für sie mobilisieren. Mit UNICEF kann jeder dazu beitragen, dass Flüchtlingskinder zur Schule gehen können, sich in Sicherheit fühlen und ganz Kind sein dürfen. Kinder, die Gewalt erlebt haben, brauchen Hilfe. Gute Betreuung in UNICEF-Kinderzentren hilft ihnen, ihre Erfahrungen besser zu verarbeiten. UNICEF richtet die geschützten Rückzugsorte für Kinder weltweit ein und stattet sie mit Bauklötzen und Kuscheltieren aus – eben mit allem, was dazugehört. Ein Platz in einer Notschule, betreute Sportangebote, Malen und Spielen in geschützten, kinderfreundlichen Orten: All das gibt Kindern in Krisengebieten ein Stück Kindheit zurück. Gerade der Schulbesuch gibt wieder Halt – und die Perspektive auf ein besseres Leben. UNICEF ruft dringend zu Spenden für diese Kinder in Syrien, Südsudan oder in der Ukraine auf.

Termin: Kunstbasar zugunsten des Kinderhilfswerkes der Vereinten Nationen UNICEF

Sonntag, 27. November 2016, 15 Uhr in der Oper Halle, Konzertfoyer, Eintritt frei

 

Quelle: Bühnen Halle Halle