Kultur im neuen Jahr – Premiere von „Stunde der Komödianten“ im nt

Foto: ©Julia Fenske - von vorne links nach hinten rechts: Michael Kind, Peter W. Bachmann, Nicole Haase, Jens-Uwe Bogadtke, ©Foto: Franziska Hayner, Elke Richter, Matthias Brenner
Foto: ©Julia Fenske - von vorne links nach hinten rechts: Michael Kind, Peter W. Bachmann, Nicole Haase, Jens-Uwe Bogadtke, ©Foto: Franziska Hayner, Elke Richter, Matthias Brenner
Foto: ©Julia Fenske – von vorne links nach hinten rechts: Michael Kind, Peter W. Bachmann, Nicole Haase,
Jens-Uwe Bogadtke, ©Foto: Franziska Hayner, Elke Richter, Matthias Brenner

[Foto: ©Julia Fenske] Auf eine hochkarätige Besetzung könne sich Theaterbesucher bei der Premiere der „Stunde der Komödianten“ am 3.Januar 2016 freuen.  Regie führt Michael Kind, Beginn um 19.30 Uhr im neuen theater in Halle-Saale. Die Karten wären auch ein passendes Weihnachtsgeschenk für Theaterliebhaber.

Zum Inhalt:

Zehn Schauspieler treffen sich, um »Frühlings Erwachen« aufzuführen. Vor 35 Jahren waren sie »ein Studienjahr«, Freunde, jung, verliebt, teilweise ineinander, hatten Träume, Ideen, waren voller Tatendrang, wollten die Welt, ihre Welt, verändern. »Ihre« Welt hat sich verändert, das »System«, das sie hervorgebracht hat, existiert nicht mehr.
In der »neuen« Welt sind sie angekommen, alle sind in Arbeit, spielen Rollen – ihre Rollen. Was ist ihr Resümee? Was ist aus ihren Träumen, Ansprüchen, an sich, an die Welt, geworden? Wie haben sie sich verändert? Hat die Zeit, die Welt, der Erfolg, Misserfolge, das Alter, sie verändert? Wie gehen sie damit um, wie gehen sie miteinander um? Und kommt die Aufführung überhaupt zustande?

Zu diesem Studienjahr, das sich nach so vielen Jahren auf der Bühne des neuen theaters zur »Stunde der Komödianten« bei der Premiere am 3. Januar wiedertreffen wird, gehören nicht nur die alten nt-Ensemble-Mitglieder Elke Richter und Peter W. Bachmann sowie nt-Intendant Matthias Brenner, sondern auch einige andere prominente Schauspieler,  bekannt die aus Film und Fernsehen. Daruntwer sind Joachim Lätsch, Michael Kind, Joachim Nimtz, Franziska Hayner, Jens-Uwe Bogadtke, Thomas Rühmann und Nicole Haase.

Regie: Michael Kind | Ausstattung: Jens Richter | Videografie: Conny Klar
Dramaturgie: Michael Kind, Matthias Brenner
Mit: Nicole Haase, Franziska Hayner, Elke Richter, Peter W. Bachmann, Matthias Brenner, Jens-Uwe Bogadtke, Dieter Haase, Michael Kind, Joachim Lätsch, Joachim Nimtz, Thomas Rühmann, Manuel Soubeyrand

Posaune live: Conny Bauer

Quelle: Bühnen Halle
Foto: ©Julia Fenske – von vorne links nach hinten rechts: Michael Kind, Peter W. Bachmann, Nicole Haase, Jens-Uwe Bogadtke, Franziska Hayner, Elke Richter, Matthias Brenner