Kostüme oder Accessoires beim Kostümverkauf in der Oper erwerben

Foto: T.Mergen

Am Samstag, 13. Januar 2018, öffnet die Oper Halle zwischen 11 und 14 Uhr ihre Tore zum Kostümverkauf.  Rar und deshalb heiß ersehnt ist der Verkauf vieler begehrter Kostümteile aus vergangenen Theaterproduktionen. Egal ob aus Oper, Operette, Musical, Ballett oder Schauspiel – hier findet jeder Fan tolle Kostüme oder Accessoires. In bereitgestellten Kabinen können die ausgesuchten Kleidungsstücke direkt anprobiert werden.

Wenn Hilfe benötigt wird, stehen, wie bei den Darstellern selbst, Fachleute zum Ankleiden und zur Beratung bereit. Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt: Schnell sein lohnt sich, denn zügig sind die aufwändigsten und hochwertigsten Teile vergriffen.

Darüber hinaus sollte beachtet werden, dass bei dem Kostümverkauf bar gezahlt werden muss.

Der Eintritt ist kostenfrei.

Termin: Samstag, 13. Januar, 11-14 Uhr in der Foyer-Galerie, Oper Halle

 

Quelle: Bühnen Halle