Klassik im Advent und Weihnachten in den Höfen und Gassen am Alten Markt

Flyer Bereitstellung: IG Alter Markt
Flyer Bereitstellung:  IG Alter Markt
Flyer Bereitstellung: IG Alter Markt

Am 8.12. gibt es nicht nur Klassik im Advent zu hören, sondern  die  „Interessengemeinschaft Alter Markt e.V. “ startet an diesem Tag auch die Aktion „Weihnachtliches in den Höfen, Winkeln und Gassen rund um den Alten Markt“. Die Geschäfte in der und um die Schmeerstraße, die Rannische Straße und den Alten Markt werden am verkaufsoffenen Sonntag mit einem weihnachtlichen Angebot und einer besinnlichen Aktion öffnen.

Die Aktionen und Angebote sind beispielsweise Bastelecken für Kinder, Lesungen, Puppentheater,
Modisches, Musik oder auch Glühwein, Plätzchen sowie ein kleiner Kunstmarkt. Insgesamt soll der Tag am Alten Markt für die Besucher ein ruhiger, besinnlicher Gegenpol zum Weihnachtsstress in den „Einkaufstempeln“ und dem Trubel auf dem nur wenige Meter entfernten Weihnachtsmarkt sein. Jeder Besucher soll sich wohl fühlen und das Viertel um den Alten Markt kennenlernen.

Um 13:00 Uhr beginnt der Tag mit dem Weihnachtsliedersingen auf dem Alten Markt. Als Anlaufpunkt und Informationsquelle für Besucher wird ein 6m breites Zelt neben dem bereits am 26.11. eröffneten kleinen Weihnachtsmarkt errichtet. In dem beheizten Zelt wird es von ca. 14 – 18 Uhr auch ein kleines, feines und buntes Programm für Groß und Klein geben.

Das Programm im Zelt:
14:30 Uhr | Puppentheater „7 Geißlein“ | Figurentheater Anna-Sophia
15:30 Uhr | Besinnliche Gitarrenmusik
16:00 Uhr | Lesung für Kinder mit Geschichten von den Saaleteufelchen Saali und Saalu
16:30 Uhr | Weltmusik mit Feuerjonglage (Takt!Los!)
17:00 Uhr | Lesung für Kinder mit Signierstunde
17:30 Uhr | Ölfasstrommeln mit der Gruppe Takt!Los!
18:00 Uhr | Kleine Kunstauktion

Quelle und Bereitstellung Flyer-Grafik: IG Alter Markt