„Kirmes Gigantikum“ öffnet am 21. September in der Neuen Residenz

[Foto Archiv Neue Residenz 2015 – Sonnengarten] Das Berufliche Bildungswerk e.V. Halle-Saalkreis beschreitet nach einem erfolgreichen Sommergartenprojekt mit über 130tausend Besuchern neue Wege. Mit Unterstützung der Mitarbeiter des Unternehmens haben zwanzig Langzeitarbeitslose in Arbeitsgelegenheiten den Innenhof der Neuen Residenz Halle umgestaltet. Unter dem Thema „Kirmes Gigantikum“ ist ein buntes Jahrmarktstreiben entstanden, das durch zahlreiche Spielelemente großen und kleinen Besuchern einen turbulenten Aufenthalt beschert.

Neben klassischen Jahrmarkt-Vergnügungen wie Zerrspiegel und Ballwurfspielen kann man seine Geschicklichkeit, Kondition und Ausdauer u. a. beim Korbspringen oder beim „lautlosen“ Bewältigen des Schellenparcours austesten. Zum Ausruhen laden Schaukel- und Sitzelemente ein.

Das neue Projekt wird vom Jobcenter Halle (Saale) gefördert. Der Kirmesbesuch ist kostenlos.

Öffnungszeiten :
21.09.18 – 23.09.18: täglich 10:00 bis 18:00 Uhr
24.09.18 – 19.10.18: Montag – Freitag, 10:00 bis 18:00 Uhr

 

Quelle: Stadt Halle