Kathi – hallesches Traditionsunternehmen 2012 mit Umsatzplus

Das Jahr 2012 bot für die KATHI Rainer Thiele GmbH ein zunehmend schwierigeres Umfeld, und doch konnte sich das Unternehmen behaupten. Der Bruttoumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 7 % auf 27, 0 Mio. Euro an.

„Das Jahr 2012 stand für die Lebensmittelbranche in Deutschland vor allem für drastische Steigerungen der Rohstoff- und Energiekosten. Mit neuen und innovativen Produkten haben wir es geschafft, unseren Umsatz erneut zu erhöhen“, kommentiert Kathi-Geschäftsführer Marco Thiele die jüngst vorgelegten Zahlen.

Ausschlaggebend für die gute Entwicklung war vor allem die Einführung insgesamt sieben neuer Backmischungen. Beispielsweise brachte Kathi zum Valentinstag herzförmige Kuchen einer neuen Produktreihe „Alles Liebe“ heraus. Die beiliegende Herzbackform wurde eigens dafür im Hause Kathi entwickelt und gewann den IQ-Innovationspreis Mitteldeutschland.
„Der gute Abschluss 2012 stellt eine solide Basis für das neue Jahr dar. Auch wenn wir 2013 erneut mit steigenden Kosten rechnen, blicken wir optimistisch in die Zukunft. Wir werden unsere Kunden auch in diesem Jahr mit einigen neuen Produkten überraschen“. äußert sich Marco Thiele optimistisch.

Quelle und Foto: KATHI Rainer Thiele GmbH