Jugend-Filmveranstaltung zum Welt-Aids-Tag

aidsschleifeWie die Stadt Halle mitteilt, findet anlässlich des Welt-Aids-Tages ein Jugend-Filmtag, eine Veranstaltung des Koordinierungskreises Aids-Prävention Halle und Saalekreis, statt. Es geht um die Themen Sexualität, Liebe, Freundschaft und HIV/Aids. Veranstaltungsort ist das Cinemaxx, Charlottenstraße 8, am Montag, dem 2. Dezember 2013.

Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand wird die Filmveranstaltung eröffnen. Schüler und Schülerinnen im Alter von 12 bis 18 Jahren sind eingeladen, sich Filme rund um Sexualität und Liebe anzusehen. Vor und nach den Filmen motivieren Mitglieder des Koordinierungskreises durch Mitmach-Aktionen die Jugendlichen, sich persönlich und mit Spaß mit den Themen auseinander zu setzen. Programmflyer hierzu gibt es im Fachbereich Gesundheit der Stadt Halle (Saale), Niemeyerstraße 1, in Schulen, im Cinemaxx und bei den Veranstaltern.

Für Lehrkräfte bietet der Koordinierungskreis im Vorfeld eine Fortbildungsveranstaltung im Schulungsraum der Barmer GEK, Merseburger Straße 237, am Mittwoch, dem 27. November 2013, 14 Uhr, an. Anmeldungen werden erbeten unter: Aids Hilfe e.V., Saskia Kopf, Böllberger Weg 189, 06110 Halle (Saale), Telefon: 0345 582 1270, Fax: 0345 582 1273, E-Mail: saskia.kopf@halle.aidshilfe.de.

Quelle: Stadt Halle