Jetzt schon vormerken – 10. Vital zur SaaleMesse im November

(c) sr-tm
(c) sr-tm
(c) sr-tm

Schon seit zehn Jahren ist der Vital-Bereich fester Bestandteil der SaaleMesse, es geht um  Gesundheit, Wellness und mehr. Experten informieren, was im Alltag jeder Einzelne für sein körperliches und geistiges Wohlbefinden, die Gesunderhaltung und seine Mobilität tun kann.

Vom 7. bis zum 9. November öffnet die SaaleMesse nun schon in ihrer 22. Auflage. Drei Tage lang sind Branchenvielfalt, Unterhaltung und zahlreiche Angebote zu erleben. Das Ausstellunsspektrum erstreckt sich von innen & außen, über praktisch & dekorativ, kulinarisch und modisch bis zu aktuell sowie tierisch. Die Angebotspalette der Vital umfasst Informationen und Kostproben zur gesunden Ernährung, aber auch zu Kosmetik und Reisen in Erholungsgebiete oder Thermalbäder. Zudem gibt es professionelle Beratung von Krankenkassen, Kliniken und Vereinen zu Gesundheit, Prävention und Nachsorge. Zum ersten Mal in diesem Jahr auf der SaaleMesse sind im Vital-Bereich die Steintherme aus Bad Belzig, das Fachkrankenhaus für Dermatologie Schloss Friedensburg und die AMEOS-Kliniken Sachsen-Anhalt dabei. Dazu kommen Dentalmedizin, Orthopädie-Schuhtechnik und Hörgeräte- Akustiker. Aber auch vielseitige Sport- und Freizeitangebote (Stadtsportbund Halle, Sportpark Halle) sind zu finden.

Die große Publikumsmesse spricht Kinder, Familien und Senioren gleichermaßen an. Rund 250 Aussteller aus Handel, Handwerk und Gewerbe – für die sind die Vor-Ort-Kontakte zu ihren Kunden unverzichtbar – erwarten die Besucher auf dem 13 000 m2 und bieten so die Möglichkeit des direkten Kundenkontakts und Produktvergleichs. Viele Branchen unter einem Dach – das Markenzeichen der großen Verbrauchermesse in Halle – hält für jeden das Passende bereit.

Quelle und mehr Informationen: www.saalemesse.de.

Mehr lesen …