In Halle schaut der Osterhase schon mal vom 15. bis 17. März vorbei

Alles habe man gut vorbereitet, nur mit dem Wetter, das habe man noch nicht im Griff. City-Mamager Wolfgang Fleischer stellte am 8. März das Konzept des diesjährigen  12. Halleschen Ostermarktes vor. Zu der Veranstaltung der  City Gemeinschaft werden Hallenser, Bewohner des Umlandes und Gäste  in der „Osterhasenstadt“ erwartet.

ostermarkt 2013 2

Händler bieten zum Thema Ostern Blüten, Schmuck und Geschenke an österlich geschmückten Ständen an. Es gibt allerlei Überraschungen für Kinder, z.B. eine Mal- und Bastelstraße. Drehorgelspieler, ein fahrender Bergmönch und andere fahrende Musikanten tragen zur musikalischen Unterhaltung bei. Auch die Menge an Ostereiern, die sich auf einer Schütte befinden, kann geschätzt werden. Wer richtig tippt, dem winken Preise.  Am Sonntag nach Auflösung des Rätsels werden die Ostereier von fleißigen Osterhasen verteilt. Schon an den anderen Tagen gibt es für die jüngsten kleine Geschenke.

Eine Hauptattraktion soll der Streichellzoo werden. Auf ca. 80  m2 geben sich Hühner, Küken,Gänse, Ziegen, Schafe und andere Tiere ein Stelldichein. Die tiere sind von der Rollenden Arche und W. Fleischer versichert, dass sie von geübten Betreuern gut auf ihren österlichen Einsatz   vorbereitet wurden. Außerdem werden  auch Ponyreiten und  Kutschfahrten durch die Innenstadt angeboten, genauso wie Rundfahrten mit Sonderstraßenbahnen.

Auch für das leibliche Wohl sei ausreichend gesorgt, versichert der City-Manager.

Öffnugszeiten des Ostermarktes:
Freitag        15.03.2013            von 10.00 bis 19.00 Uhr
Samstag     16.03.2013            von 10.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag      17.03.2013            von 11.00 bis 19.00 Uhr

Außerdem ist verkaufsoffener Sonntag in der  Innenstadt  von 13.00 – 18.00 Uhr.

Text und Foto: Gisela Tanner www.webredakteurin.com

ostermarkt 2013 1