Immer was los im Bergzoo – jetzt sind Fliederwochen

Zauberhafte Ausblicke vom Bergzoo aus ©tannertext
Zauberhafte Ausblicke vom Bergzoo aus ©tannertext
Zauberhafte Ausblicke vom Bergzoo aus ©tannertext

Auch für den Halleschen Bergzoo war dieses Jahr bisher eine Herausforderung. Erst wollte der Winter nicht weichen und dann musste innerhalb kürzester Zeit alles für die neue Saison vorbereitet werden. In den letzten Tagen aber ist im Zoo nun endgültig der Frühling eingekehrt, Blumen überall, in den Gehegen, an den Wegen und frisches Grün verschönt auch die vielen Ausblicke, die der Bergzoo bietet, ob zur Burg Giebichenstein, zur Müntzer-Schule oder Richtung Wasserturm. Farbig sind aber nicht nur die Rabatten, auch das Veranstaltungsprogramm, das die Besucher erwartet, kann sich sehen lassen.

Zoo HalleZoodirektor Andreas Jacob freut sich über die Arbeit des Zoo-Fördervereins und hofft darauf, dass auch weiterhin Unterstützung von der Stadt kommt. „Wir hoffen, dass wir nicht zu denen gehören werden, die kaputtgespart werden.“ Der Zoo wird 112 Jahre alt, so Jakob, und wir haben schon viele Krisen überstanden. Die Hallenser und der Stadtrat stehen hinter uns, das ist nicht in jeder Stadt der so, betont Jacob. Zwischen1995 und 2005 gab es einen regelrechten Bau-Boom im Zoo. Aber die Flächen sind begrenzt genau wie die finanziellen Möglichkeiten. (Sehr bedauerlich findet der Zoodirektor in diesem Zusammenhang den Verkauf des Wittekindbades. )

Aber Jacob blickt nach vorne. Der Zoo ist „klein aber fein“ und es gibt das ganze Jahr über Veranstaltungen und Höhepunkte. Hallenser und Gäste schwärmen immer wieder von den schönen Ausblicken auf die Stadt, die die Besucher bei ihrem Rundgang überraschen. Auch die idyllische Lage der Zoogaststätte ist nicht zu verachten.

Um den Frühling zu feiern, sind jetzt im Zoo vom 27. April bis zum Pfingstmontag, den 20.Mai die Fliederwochen angesagt. An den Wochenenden lockt ein umfangreiches Programm mit Fliedermarkt, Livemusik von Klassik, über Jazz bis Soul. Sonderführungen, ein Blick vom Aussichtturm, vieles ist möglich. Für fast alle Veranstaltungen reicht der Zooeintritt aus. Ausnahmen sind die Erlebnisführungen die in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Halle angeboten werden. (Programmauszug  im Anhang)

Gisela Tanner www.tannertext.de

Zoo Halle - Frühling Zoo Halle - Frühling Zoo Halle - Frühling Zoo Halle - Frühling

Die Programm Highlights zu den Fliederwochen (Quelle: Bergzoo Halle)

  • Live Konzerte
    Jeden Samstag und Sonntag gibt es ein attraktives Musikprogramm verschiedenster Stilrichtungen auf den Bergterrassen und lässt die Zoobesucher auf eine musikalische Reise in den Frühling gehen.
  • Fliedermarkt
    An jedem Wochenende vom 27.04. bis 20.05 öffnet ein Fliedermarkt mit vielen Produkten zum Thema Flieder, Düften & Kosmetika, Imkerprodukten und Blumenbinderei.
  • Erlebnisführung mit Elefantenkontakt* (zusätzliche Führungsgebühr wird erhoben)
    Jeden Sonntag, um 14:30 Uhr (außer Pfingstsonntag) wird eine spannende Zoo-Entdeckertour zum Erleben und Staunen sowie mit hautnahem Kontakt und Fütterung eines Elefanten angeboten.
  • Erlebnisführung „Abenteuer Zoonacht“ (zusätzliche Führungsgebühr wird erhoben)
    Am Samstag den 18. Mai, ab 20:00 Uhr, gibt es eine Erlebnisführung unter dem Motto „Abenteuer-Zoonacht“. Bei Mondlicht und Fackelschein können interessierte Besucher mit einem Guide den Zoo erkunden und erleben einen wahrhaft krönenden Abschluss Ihrer Tour auf dem Aussichtsturm mit einem Glas Sekt und einem unvergesslichen Ausblick über die abendlich erleuchtete Stadt.

Mehr Information: Webseite Zoo Halle-Fliederwochen