IHK – interkultureller Workshop USA

Die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) lädt am 11. Februar 2013 zu einem „Interkulturellen Workshop USA – Erfolgreich mit Kunden und Geschäftspartnern“ interessierte Unternehmen nach Halle (Saale) ein. „So ähnlich uns die Amerikaner zu sein scheinen, in der Kommunikation, dem Umgang und den Abläufen im Geschäftsleben gibt es große Unterschiede. Diese können einer erfolgreichen Zusammenarbeit im Wege stehen“, erklärt IHK-Geschäftsführerin Birgit Stodtko.

Beim Workshop lernen die Teilnehmer deshalb, welche Stolpersteine Unternehmen beim Umgang mit US-amerikanischen Geschäftspartnern beachten sollten. Außerdem erhalten sie Tipps zu amerikanischen Gepflogenheiten, zum Beziehungsaufbau und zur Beziehungspflege. „Die Teilnehmer lernen, wie Zusammenarbeit mit US-Amerikanern funktioniert“, wirbt Stodtko für das Angebot.

Der Workshop richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie an Angestellte, die in regelmäßigem Kontakt mit amerikanischen Kunden und Geschäftspartnern stehen oder sich darauf vorbereiten wollen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten sich Interessierte vorab anmelden. Weitere Informationen: Telefon 0345 2126-234, E-Mail dloeschke@halle.ihk.de oder im Internet unter www.halle.ihk.de, Dokument-Nr. 652.

Quelle: IHK