IHK informiert über steuerfreie Gewinnentnahme

ihkDie Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) lädt am Dienstag, den 22. Oktober 2013, ab 17 Uhr zu einer Veranstaltung zum Thema „Steuerfreie Gewinnentnahme für geschäftsführende Gesellschafter“ in das IHK-Tagungszentrum in Halle (Saale), Franckestraße 5, ein. „Der geschäftsführende Gesellschafter einer GmbH kann aus unversteuertem Einkommen die eigene finanzielle Altersvorsorge betreiben“, erklärt Dr. Ute Jähner, Geschäftsführerin Recht und Fair Play der IHK. Er genieße nämlich eine Sonderstellung: Er ist nicht nur Unternehmer, sondern zugleich Arbeitnehmer und kann die Möglichkeiten des Betriebsrentengesetzes für sich nutzen. So können haftungsbefreite und insolvenzgeschützte Vermögensstrukturen geschaffen werden. „Die umfangreichen und flexiblen Möglichkeiten sind oft nur unzureichend bekannt“, betont Jähner. Die IHK bietet deshalb eine kostenfreie Veranstaltung hierzu an.

Dipl.-Betriebswirt Jürgen Rötche stellt die Materie praxisnah dar. Steuerliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Fragen und Diskussionsbeiträge der Teilnehmer sind ausdrücklich erwünscht. Nähere Informationen sind auf der Internetseite der IHK unter www.halle.ihk.de| Dokument-Nr. 13018 zu finden. Um telefonische Voranmeldung für die Veranstaltung der IHK wird unter der Telefonnummer 0345 2126-226 oder per Mail an vschneider@halle.ihk.de gebeten.

Quelle: IHK