IHK: Gemeinschaftsstand auf Hannover Messe

Die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) lädt vom 8. bis 12. April 2013 ihre Mitgliedsunternehmen zu einem Messegemeinschaftsstand auf der „Hannover Messe“ im Bereich industrielle Zulieferung ein.

IHK-Geschäftsführerin Birgit Stodtko dazu: „Im Bereich industrielle Zulieferung bietet die Hannover Messe eine einzigartige Präsentations- und Diskussionsplattform. Das betrifft die gesamte Prozesskette von Werkstoff- und Technologie-Know-how über Entwicklung und Konstruktion bis zu Teilen, Komponenten und Systemen. … Der Messestand der IHK ist für Unternehmen aus dem Bereich Teile und Komponenten aus Kunststoff, Gummi, Metall und Keramik angesiedelt. Werkstoff-Know-How, Leichtbau, Fügetechnik sowie Verfahrenstechnologien bilden ebenso einen Schwerpunkt. Teilnehmende Betriebe sparen durch die Gemeinschaftsbeteiligung der IHK Zeit und Kosten bei der Vorbereitung. … Außerdem profitieren sie von einem großen Stand und zusätzlicher Infrastruktur.“

Hinweis für Interessenten: Unternehmen können unter bestimmten Voraussetzungen eine Förderung des Landes zur Teilnahme an der Hannover Messe in Anspruch nehmen. Weitere Informationen und Beratung: Telefon 0345 2126-234, E-Mail dloeschke@halle.ihk.de oder Internet www.halle.ihk.de.

Quelle: IHK Halle-Dessau