HWG warnt vor Betrügern

©sr-gt Stadthaus

Aus aktuellem Anlass warnt die Hallesche Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) ihre Mieterinnen und Mieter vor Betrügern. Diese klingeln unangemeldet bei Mietern und geben sich als HWG-Mitarbeiter aus. In einem aktuellen Fall forderte ein männlicher Betrüger mit halleschem Dialekt ein Ehepaar an deren Wohnungstür auf, ihre Kontodaten zu nennen. Angeblich um zu überprüfen, ob Rundfunk und Telefon richtig abgebucht würden. Nachdem der Betrüger Zugang zur Wohnung der Mieter erhielt, nahm er deren EC-Karte an sich und verschwand.

Die HWG weist ihre Mieter darauf hin, dass sich HWG-Mitarbeiter stets ausweisen können und niemals an der Wohnungstür nach Bank- und Kontodaten fragen. Zudem möchte die HWG ihre Mieter noch einmal sensibilisieren, unter keinen Umständen fremden Personen Zugang zur Wohnung zu gewähren. Im Zweifel sollten Mieter ihren Wohnungsverwalter oder die Polizei verständigen.

Quelle: HWG

Mehr lesen …