Wertstoffmarkt Hordorfer Straße ist zentraler Sandlagerplatz und Lagerfäche für Sandsäcke

©sr-gt
©sr-gt
©sr-gt

Informationen  der Stadtwerke/07.06./9.00 Uhr

Bis Ende nächster Woche, d.h. Sonntag 16. Juni, ist auf dem Wertstoffmarkt in der Äußeren Hordorfer Straße 12 keine Grünschnittannahme möglich, weil sich dort das zentrale Sandsacklager befindet. Diese Flächen werden aufgrund des Hochwassers auch weiterhin als Lagerfläche für frische und bereits wieder eingesammelte alte Sandsäcke benötigt. Denn haben die Mitarbeiter der HWS damit begonnen, die Straßenzüge, aus denen sich das Wasser jetzt zurückgezogen hat, zu säubern. Die in den Straßen aufgestapelten Sandsäcke, die zum Schutz gegen das Hochwasser gedient hatten, müssen nun nach und nach wieder eingesammelt und in der Hordorfer Straße entsorgt werden.

Kunden können ihren Grünschnitt an den Wertstoffhöfen in der Schieferstraße 2 oder in der Äußeren Radeweller Straße 15 abgeben. Alle drei Wertstoffhöfe haben montags bis freitags 6 bis 21 Uhr und samstags 7 bis 12 Uhr geöffnet.

Quelle: Stadtwerke Halle