Hofspektakel in Heide-Nord – HWG lädt in die Spieloase

Heide Nord, Foto: Thomas Mergen
Heide Nord, Foto: Thomas Mergen

Die Mieterfestsaison 2017 der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) geht weiter. Diesmal verwandelt sich am Freitag, 11. August 2017, von 15 bis 18 Uhr die HWG-Spieloase zwischen Am Hechtgraben, Heidering und Lachsweg in einen paradiesischen Ort voller Fantasie, Musik und zauberhafter Wesen.

Ein Elefant auf einem Fahrrad, Einhörner und lustige Kakadus bringen dann in Heide-Nord nicht nur die Kinder zum Staunen. Dazu führt Eva ins Paradies und zeigt eine besondere Luft-Akrobatikshow.

Die Band „Quo Vadis“ präsentiert die beliebtesten Nummer-eins-Hits ab den 1950er-Jahren und bringt sicher das ein oder andere Bein zum Tanzen.

Für die kleinen Gäste gibt es eine Hüpfburg und Kletterwand, Kinderschminken und Peggy Balloni mit ihrer Luftballonmodellage. Dazu können sie sich an der Malschleuder und auf dem Seifenblasen-Spielplatz ausprobieren. Natürlich wird für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Beim neuen „Stadtgestalter-Parcours“ können die Gäste einen Preis gewinnen und die HWG mit ihren stadtbildprägenden Maßnahmen noch besser kennenlernen.

Der HWG-Seniorenbeirat berät Interessierte und die HWG-Mitarbeiter stehen für Fragen, Tipps und Anregungen zur Verfügung.

 

„Das Mieterfest in Heide-Nord wird das vorletzte in diesem Jahr sein und wir freuen uns, dass wir wieder in diesem Stadtteil unsere zahlreichen Mieterinnen und Mieter begrüßen können. Vor allem unsere kleinen Besucher dürfen sich auf ein großes Mit-Mach-Angebot freuen“, so HWG-Sprecher Steffen Schier.