Hochwasserspenden – Karlsruhe sammelt für Halle

©sr-gt
©sr-gt
©sr-gt

Das Hochwasser ist zwar schon seit einigen Wochen überstanden, aber die Folgen werden die Stadt noch lange beschäftigen. Da ist es erfreulich, dass der Freundeskreis Karlsruhe-Halle  für die Hochwasser-Betroffenen in Halle Spenden gesammelt hat.  Bisher sind rund 26 000 Euro bei der Sammlung zusammengekommen.Wie der  Freundeskreis informiert, sollen die Spenden unter anderem der Kita St. Georgen in Halle, dem Peißnitzhaus und dem seit Jahren mit Karlsruhe eng verbunden Kanuclub am Osendorfer See sowie Studierenden der Kunsthochschule
Halle zu Gute kommen.

Die offizielle Spendenübergabe erfolgt voraussichtlich im Zuge der diesjährigen Bürgerfahrt nach Halle am Freitag, dem 16. August 2013.

Quelle: Stadt Halle