Hochwasser – Lotto-Toto hilft Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen – jetzt Antrag stellen

©sr-gt
©sr-gt
©sr-gt

Wie die Stadt Halle informiert, unterstützt die Lotto-Toto GmbH gemeinnützige Vereine und sonstige gemeinnützige
Einrichtungen bei der Beseitigung ihrer Hochwasserschäden mit einer Gesamtsumme von etwa einer Million Euro.

Betroffene Einrichtungen, die keine Versicherung zum Schadensausgleich nutzen können, können ab sofort und bis zum 31. Juli 2013 formlose Anträge bei Lotto-Toto an folgende Adresse stellen:

Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt, Hochwasserhilfe Stresemannstraße 18, 39104
Magdeburg oder per E-Mail an: hochwasserhilfe@sachsen-anhalt-lotto.de.
Telefonkontakt: .: 0391/ 59 63 167; 0391/ 59 63 166 oder 0391/ 59 63 165
Inhalt des Antrags:
• Beschreibung der Hochwasserschäden, wenn möglich mit Foto
• Kostenschätzung
• Schriftliche Erklärung, dass der Schaden nicht durch eine Versicherung gedeckt
ist
• Ihre Kontaktdaten (vollständige Anschrift, E-Mail, Telefon)

Quelle: Stadt Halle