Hochschulinformationstag – mit Segways Halle entdecken und kostenfrei Parken

Am Sonnabend, 1. April 2017, 09:00 bis 15:00 Uhr, bietet die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) zum Hochschulinformationstag (HIT) der Martin-Luther- Universität Halle-Wittenberg (MLU) neben Schnupper-Stadtrundgängen mit Kardinal Albrecht von Brandenburg (Gästeführer Rainer Strauch im Kostüm) auch spritzige Stadtrundfahrten mit Segways (akkubetriebene Elektroroller). Treffpunkt ist am „hallesaale*-Stand“ auf dem Universitätsplatz. Studieninteressierte können mit diesen Angeboten ihren neuen Studienort gleich besser kennenlernen. Zudem können sich die HIT-Besucher mit hilfreichen Halle-Informationen eindecken wie Stadtplänen, Halle-Souvenirs oder sich touristische Tipps über Händelstadt Halle geben lassen. Diese Aktion möchte Lust auf Halle als künftigen Studienort machen.

Segway-Touren durch Halle „Mit Fun durch die Saalestadt“ können auch über die Tourist-Information Halle (Saale) gebucht werden (ab 4 Personen und ab 45,00 Euro pro Person). Für auswärtige Besucher gibt es zudem einen besonderen Begrüßungsservice der Stadt Halle (Saale). Wer mit Auto zum HIT nach Halle kommt, kann kostenfrei den campusnahen, städtisch bewirtschafteten Parkplatz am Friedemann-Bach- Platz nutzen. Weitere Informationen dazu gibt es vor Ort von den Halle-Botschaftern der SMG.

Stadt Halle (Saale), Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH (SMG) und Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) pflegen seit 2012 eine intensive Kooperation mitgemeinsamen Projekten zur Studierenden-Akquise wie den HIT, den Welcome Day zumLaternenfest oder den Welcome Bags zum Studienstart in Halle. Ziel ist es, mit der Akquise von Studierenden Neu-Hallenser zu gewinnen.

Quelle: Stadmarketing Halle

 

Mehr lesen …