Heute erscheint Programmheft zur Langen Nacht der Wissenschaften in Halle

Ausschnitt Programmheft ©Uni Halle
Ausschnitt Programmheft ©Uni Halle
Ausschnitt Programmheft ©Uni Halle

Das erwartet die Besucher am Freitag, 5. Juli, zur Langen Nacht der Wissenschaften in Halle:

Über 300 Veranstaltungen an über 70 universitären und außeruniversitären Einrichtungen: Die Lange Nacht der
Wissenschaften in Halle bietet am Freitag, 5. Juli, zum zwölften Mal spannende Einblicke in die Welt von
Wissenschaft und Forschung. Heute erscheint das Programmheft, mit  dem Besucher ihre Tour durch die
Abendstunden planen können. Das Heft ist kostenlos im Uni-Shop im Marktplatz 13 in Halle erhältlich und liegt an
vielen weiteren Stellen in Halle und der Region aus.Zur 12. Langen Nacht der Wissenschaften lädt die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zusammen mit
zahlreichen Forschungseinrichtungen und der Stadt Halle ein. In der Zeit von 18:00 abends bis 1:00 Uhr morgens präsentieren am Freitag, 5. Juli, Wissenschaftler und Studenten ihre Arbeitsgebiete mit Experimenten, Science Slams, Schauspielen, Führungen, Vorlesungen und Diskussionsrunden. Zusätzlich gibt es auf dem
Universitätsplatz ein umfangreiches Bühnenprogramm und am Campus Heide Süd ein Feuerwerk mit Musik.

Das Heft enthält das komplette Programm nach Standorten geordnet. Besucher der Langen Nacht der Wissenschaften können zudem unter mehreren Routenvorschlägen wählen. Auch die Fahrpläne der kostenlosen Shuttlebusse, die zwischen den verschiedenen Standorten bis 2.00 Uhr verkehren, sind enthalten.

Das Programm mit gibt es fortlaufend aktualisiert auch
online unter:
www.wissenschaftsnacht-halle.de

 

Quelle: MLU Halle