HallRolle III – letzte Aufführung der vor der Sommerpause

bürgerstiftung logoDie Aufführungen der HallRolle rufen immer wieder großes Interesse hervor. Mit der HallRolle III hat die Bürgerstiftung Halle diese Reihe der HallRollen nun komplettiert. Hobbyfilmer, Filmprofis und Zeitzeugen erzählen Geschichten aus fünf Jahrzehnten. Sie handeln von Menschen auf den Straßen der Stadt. Im Film ist zu erleben, wie die Menschen arbeiten und feiern, demonstrieren, staunen, einkaufen, restaurieren, zum Petersberg radeln, artistisch brillieren, sich engagieren und wieder feiern. Gesichter, geprägt durch Epoche und Lebensalter, ziehen die Zuschauer in ihren Bann und leise schwingt der Fortgang der Zeit durch den Film.

Zeit:                            Dienstag, 22. Juli, 20:45 Uhr
Ort:                             Luchs. Kino am Zoo, Seebener Straße 172/Hintereingang Zoo, 06114 Halle (Saale), 0345 – 5238631

Nach der Sommerpause wird es weitere Aufführungen im Luchs. Kino geben.

Quelle: Bürgerstiftung Halle