Halle: Weitere Parkmöglichkeiten mit kurzer Tram-Anbindung

(c)sr-gt
(c)sr-gt
(c)sr-gt

Wegen verstärkter innerstädtischer Bautätigkeiten wurden in den letzten Wochen von der HAVAG einige Maßnahmen ergriffen, die Lage zu entspannen: Zusätzlich zu bereits bestehenden Park & Ride-Plätzen wurden weitere Parkmöglichkeiten mit kurzer Straßenbahnanbindung eingerichtet. Die Hallesche Verkehrs-AG, eine Unternehmen der Stadtwerke, möchte mit dem neuen UMSTEIGER-TICKET Autofahrer dazu animieren, ihr Fahrzeug generell stehen zu lassen bzw. Pendler dazu bewegen, das Auto am Stadtrand zu parken und dann den ÖPNV zur Weiterfahrt zu nutzen. Dies würde erheblich dazu beitragen, die Stausituation in der Saalestadt zu entspannen. Ein weitreichendes Beschilderungssystem wurde umgesetzt, um die Erreichbarkeit der alten und neuen Parkmöglichkeiten zu verbessern.

Zu den bereits bestehenden Park & Ride-Plätzen in Beesen, Büschdorf, Göttinger Bogen, Kröllwitz, Rennbahnkreuz, S-Bahnhof Halle Messe, Südstadtring/Wörmlitz und in Trotha (siehe http://www.havag.com/extras/stadtplan) wurden zusätzliche Parkmöglichkeiten eingerichtet

· in Halle-Neustadt Göttinger Bogen/Am kleinen Teich

· am Rennbahnring/Andalusierstraße

· und in der Dölauer Straße an der Haltestelle Schwuchtstraße.

Das neue Angebot der HAVAG, das UMSTEIGER-TICKET wird bisher schon sehr gut angenommen (Stichtag 3. Juni: 147 abgeschlossene Abos). Noch bis Ende November können alle Abonnements der HAVAG (außer Senioren-Abos) als UMSTEIGER-TICKET abgeschlossen werden. Das UMSTEIGER-TICKET ist nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von sechs Monaten monatlich kündbar. Die normale Abo-Laufzeit beträgt mindestens 12 Monate. Sämtliche Verkehrsmittel können in der gewählten Tarifzone genutzt werden. Mit dem UMSTEIGER-TICKET sind Kunden schon ab 1,56 Euro pro Tag mobil und sparen durch den günstigen Abo-Tarif. Neukunden, die das UMSTEIGER-TICKET abschließen, erhalten ein Startguthaben von 25 Euro.

Beim Abschluss des UMSTEIGER-TICKETS in einem HAVAG-SERVICE-CENTER muss ein Fahrzeugschein vorgezeigt werden.

Aktuelle Informationen zum Baugeschehen in Halle und empfohlene Kfz-Umleitungen gibt es im Baustellenkalender der Stadt Halle und der Stadtwerke Halle unter www.baustellen.halle.de, die mobile Variante ist unter www.baustellenmobil.halle.de zu finden.

Quelle: Stadtwerke Halle

 

Mehr lesen