Halle auf Touristik-Workshop in Moskau

(c)sr-gt
(c)sr-gt
(c)sr-gt

Am Mittwoch, dem 11. Dezember 2013, stellt sich die Stadt Halle in   Moskau vor.  Mitarbeiter der Stadtmarketinggesellschaft (SMG) mbH vertreten die Händel- Stadt auf einem Workshop, zu dem mehr als 80 russische und russischsprachige  Reiseveranstalter und -büros erwartet werden. Zu den Gästen gehören auch russische  Reisejournalisten sowie 100 Geschäftsführer touristiknaher Unternehmen.

Punkten möchte die Stadt Halle in Moskau vor allem mit ihrem vielfältigen  Kulturangebot, das unter dem Dach der „Kulturhäuptlinge der Stadt“ kompakt zusammengefasst ist. Im Gepäck sind darüber hinaus zahlreiche Werbe-Materialen in russischer Sprache – unter anderem die Broschüre „Halle an einem Tag“ und ein Halle-Film. Die SMG-Mitarbeiter stehen nicht zuletzt für Einzelgespräche zur Verfügung.

Hintergrund des Workshops, der durch „Germania“ und die russische Reise-Publikation „Travel Trade Gazette“ organisiert wird, ist die neu eröffnete Direkt- Fluglinie der Fluggesellschaft „Germania“. Seit dem 5. Dezember bietet die Airline Nonstop-Flüge von Halle/Leipzig in die russische Hauptstadt an.

Quelle: Stadt Halle