Große Sprung- und Badenacht in der Schwimmhalle Neustadt

(c)t.mergen
(c)t.mergen: Halle-Neustadt

Am Samstag, den 17. Oktober 2015, laden die Bäder Halle GmbH und die Stadtwerke Halle zwischen 17.30 und 22 Uhr erstmalig in die Sprunghalle der Schwimmhalle Neustadt ein. Unter dem Motto „Komm auf’n Sprung“ können Interessierte gemeinsam mit Stargast Andreas Wels, Vize-Olympiasieger im Turmspringen, die Sprungtürme testen. Eintrittskarten zur Veranstaltung gibt es für fünf Euro an der Abendkasse in der Schwimmhalle Neustadt erhältlich.

Normalerweise ist die Halle dem Leistungssport vorbehalten. Unter dem Motto „Komm auf’n Sprung vorbei“ können die Dreier, Fünfer und Siebener-Sprungtürme von den Besuchern der Abendveranstaltung getestet werden. Die ganz Mutigen können sogar  den Sprung vom Zehner wagen. Eintrittskarten für fünf Euro gibt es an der Abendkasse.

Außerdem zeigt Stargast Andreas Wels, Vize-Olympiasieger im Turmspringen, sein Können bei einem beeindruckenden Showspringen. Besucher können sich beim Arschbomben-Contest beweisen und einen attraktiven Preis gewinnen. Unterhaltung für die kleinen Gäste bietet ein Kinderanimateur mit lustigen Wasserspielen. Für Erfrischung sorgen leckere Vitamin-Cocktails und verschiedene Snacks stillen den kleinen Hunger. Besucher können am Glücksrad Fortuna herausfordern und bei humoristischen Showsprungeinlagen lachen. In der Stadtwerke-Wasserwerkstatt laden verschiedene Stationen zu spannenden Experimenten mit dem kühlen Nass ein. Bei einem Sprung-Schnupper-Training für Kinder können die Sprungtalente von morgen einem professionellen Trainer ihre Fähigkeiten zeigen. Begleitet wird die Veranstaltung mit spritziger Musik. Die Veranstaltung wird präsentiert von Radio Brocken.

Die Schwimmhalle Neustadt liegt „An der Schwimmhalle 4“ in 06124 Halle (Saale). Besucher, die öffentliche Verkehrsmittel nutzen möchten, fahren mit den Tramlinien 2, 9, 10, 16 oder den Buslinien 21 und 42 bis zur Haltestelle Schwimmhalle.

Die Schwimmhalle hat vor der Veranstaltung wie üblich von 8 bis 17.30 Uhr geöffnet. Die Eintrittskarte zum regulären Schwimmbadbetrieb gilt nicht für die Teilnahme an der Sprung- und Badenacht. Weitere Informationen zur Sprung- und Badenacht sind unter www.baden-in-halle.de zu finden.

Quelle: Stadtwerke Halle