Glutgeboren – Vorträge im Landesmuseum für Vorgeschichte

Das Landesmuseum für Vorgeschichte Halle ist federführend ©sr-tm
Landesmuseum für Vorgeschichte Halle ©sr-tm
Landesmuseum für Vorgeschichte Halle ©sr-tm

Im Rahmen des zuletzt eröffneten Abschnittes der Dauerausstellung im Landesmuseum für Vorgeschichte „Glutgeboren“ lädt das Landesmuseum ab Dienstag im Wochentakt zu drei Vorträgen ein:
Am Dienstag, den 14.05.2013 spricht Prof. Dr. Jürgen Udolph vom Zentrum für Namensforschung Leipzig über „Heimat und Ausbreitung des Indogermanischen im Lichte der Namensforschung“.
Am Dienstag, den 21.05.2013 widmet sich der Vortrag von Prof. Dr. Bernhard Maier (Universität Tübingen) der „Religion der Kelten: Kultstätten, Götter und Riten“.
Am darauffolgenden Dienstag, den 28.05.2013 folgt der Vortrag „Kelten in Mitteldeutschland?“ von Dr. Wolfgang David (Kelten Römer Museum Manching).
Alle Vorträge finden im Hörsaal des Landesmuseums für Vorgeschichte (Richard-Wagner-Str. 9, 06114 Halle/S., Seiteneingang) jeweils um 19:30 Uhr statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Quelle: Landesmuseum