Gleisbauarbeiten in der Richard-Wagner-Straße

(c)sr-gt
(c)sr-gt
(c)sr-gt

Wie die Stadtwerke Halle mitteilen, muss wegen Gleisbauarbeiten in der Richard-Wagner-Straße der Bereich zwischen Reileck und Einmündung Adolfstraße in Richtung Große Brunnenstraße einen Tag für den Straßenbahn- und Kfz-Verkehr gesperrt werden.

Von Freitag, 4. März etwa 20 Uhr, bis Samstag, 5. März etwa 22 Uhr, wird die Linie 7 umgeleitet ab Reileck über Reilstraße, Geschwister-Scholl-Straße, Seebener Straße nach Kröllwitz. Die Gegenrichtung fährt regulär. Die Linie 1E entfällt. Ein SEV wird nicht eingesetzt.

Von Freitag, 4. März, etwa 16 Uhr, bis Sonntag, 6. März, etwa 20 Uhr wird der Kfz-Verkehr umgeleitet aus Richtung Bernburger Straße und aus Richtung Ludwig-Wucherer-Straße in Richtung Richard-Wagner-Straße über die Reilstraße, Große Brunnenstraße und aus Richtung Adolfstraße in Richtung Reileck über Adolfstraße, Reilstraße. Zudem wird in dieser Zeit die Ampel am Reileck abgeschaltet.

Quelle: Stadtwerle Halle