Gesucht – VorleserInnen für 11. bundesweiten Vorlesetag

buchAm 21. November 2014 lesen Bücherfreunde  wieder aus ihren Lieblingsbüchern vor, denn an diesem Tag findet der 11. Bundesweite Vorlesetag statt – das größte Vorlesefest Deutschlands. Auch der Treffpunkt Neustadt, Hemingwaystraße 19, ist in diesem Jahr wieder mit dabei und sucht Vorleserinnen und Vorleser, die den Tag mitgestalten und sich aktiv ins Programm einbringen.

Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – ganz gleich ob Lieblingsbuch oder eigenes Werk. Im vergangenen Jahr gab es eine Rekordbeteiligung: Über 48.000 Vorleserinnen und Vorleser beteiligten sich am Bundesweiten Vorlesetag und unterstützten die Initiatoren bei ihrem Vorhaben, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken.

Wer Teil des 11. Vorlesetages sein möchte, kann mit Frank Weise Kontakt aufnehmen per E-Mail: treffpunktneustadt@gmail.com oder per Telefon: 0345 673 49 10.

Der Bundesweite Vorlesetag ist das größte Vorlesefest Deutschlands. Auch viele Prominente aus Politik, Kultur und Medien lesen an diesem Tag zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen vor. Im Jahr 2004 initiierte die Stiftung Lesen gemeinsam mit der Wochenzeitung „Die Zeit“ den bundesweiten Vorlesetag, der seitdem jedes Jahr im November stattfindet und an dem seit 2011 auch die Deutsche Bahn AG beteiligt ist. Der Vorlesetag will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen setzen für das Vorlesen, indem die ehrenamtlichen Vorleser zeigen, wie wichtig und spannend das Vorlesen ist.

Quelle: Stadt Halle