Gesprächskreis Wirtschaft und Wissenschaft in der Georg-Friedrich-Händel HALLE

ebert stiftungZum 55. Gesprächskreis Wirtschaft und Wissenschaft lädt die Friedrich-Ebert-Stiftung  am Donnerstag, den 10. Oktober 2013, ein. Die Veranstaltung findet in der Georg-Friedrich-Händel HALLE,  Salzgrafenplatz 1, in 06108 Halle (Saale) zum Thema  „Vom Kraftakt zur Kraftquelle: Das neue Europa“.
Die Stiftung freut sich, dass sie zu diesem spannenden Thema Herrn Edzard Reuter als Gast gewinnen konnte. Seine Fähigkeit zur kritischen Reflexion und seine humanistische Bildung versetzten ihn in die Lage, über das Zusammenspiel von Wirtschaft und Kultur in der Gesellschaft nach- und vorzudenken. Die Gesprächsleitung übernimmt an diesem Abend Herr Dr. Rüdiger Fikentscher, Vizepräsident des Landtages Sachsen-Anhalt.

Es besteht auch wieder die Möglichkeit, eigene Fragen und Anregungen einzubringen und aktiv an der Diskussion teilzunehmen.

55. Gesprächskreis Wirtschaft und Wissenschaft
Georg-Friedrich-Händel HALLE,  
Salzgrafenplatz 1, in 06108 Halle (Saale)
10. Oktober 2013
18.00 Uhr – 20.00 Uhr

Quelle: Friedrich-Ebert-Stiftung