Gertraud-Möhwald-Ausstellung wird verlängert und Familiennachmittag

moritzburg1Die Stiftung Moritzburg lädt am Sonntag, dem 7. April, um 11 Uhr, in die Ausstellung „Gertraud Möhwald – Zum Gedenken“ zu einer Führung mit Kurator Philipp Jahn ein. In den historischen Zimmern des Talamts erinnern ausgewählte Werke an die bedeutende Bildhauerin und Keramikerin.
Die Kabinettausstellung in der Moritzburg wird verlängert und ist noch bis zum 21. April 2013 geöffnet.

Familiennachmittag zum Thema „Hosentaschen-Museum“

Eine weitere Veranstaltung am Sonntag, dem 7. April, um 15 Uhr:
Die Stiftung Moritzburg  lädt zu einem Familiennachmittag zum Thema „Mein Hosentaschen-Museum“ mit Kunstvermittlerin Juliane Reckow ein. Zunächst wird in der Stiftung Moritzburg erkundet wie ein richtiges Museum aussieht und was es dort zu sehen gibt. Dann kann jeder Teilnehmer aus Karton ein eigenes einfaches Museum bauen, in dem mitgebrachte Hosentaschen-Exponate Platz finden können.

Deshalb sollten alle Teilnehmer unbedingt wertvolle Hosentaschen-Schätze mitbringen.

Dauer der Veranstaltung: ca. 2 Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Kinder freier Eintritt / Erwachsene 5 €

Quelle: Kunststiftung Moritzburg