Gastspiel im nt: Bobo & Herzfeld – Liederseelen

neuestheatermitlogoBobo und Sebastian Herzfeld sind am 25. Mai in der Kammer des neuen theaters zu erleben. Sie stellen dort ihr neues Album vor. Mit  „Liederseelen“ wandeln die Sängerin und der Musiker weiter auf den Pfaden deutscher Dichtung. Waren es auf dem Vorgängeralbum „Lieder und Liebe und Tod“ vor allem deutsche Volkslieder, mit deren innovativen Arrangements sie traditionelles Liedgut zu Weltmusik machten, verschreiben sich die beiden Musiker nun ganz dem Geist der Romantik. Denn hier finden sie ihre spirituelle Heimat; ein Lebensgefühl, das im Wandel der Zeiten in seinem Wesen doch dasselbe geblieben ist.

Bobo trägt die Gedichte von Friedrich Rückert, Conrad Ferdinand Meyer oder Joseph von Eichendorff auf den Flügeln ihres klaren und kraftvollen Gesanges in unsere heutige Zeit. Ihr langjähriger musikalischer Weggefährte Sebastian Herzfeld orchestriert mit ungewöhnlichem Instrumentarium wie präpariertem Klavier, Harmonium, Bass und Metallinstrumenten einen magischen Soundtrack zu diesen Liederseelen.

Das einmalige Gastspiel beginnt am 25. Mai um 20 Uhr in der Kammer des neuen theaters.

Karten zum Preis von 15 Euro im Vorverkauf und 18 Euro an der Abendkasse an der  Theater- und Konzertkasse

Quelle: Bühnen Halle