Fußball-WM – Public Viewing auch für Patienten der Uniklinik Halle

(c)tannertext
(c)tannertext
(c)tannertext

Am Donnerstag, 12. Juni 2014, beginnt die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014 und die Patienten des Universitätsklinikums Halle (Saale) dürfen sich auf mehrere „Patienten-Public-Viewing“-Veranstaltungen freuen. Im Mitarbeiterrestaurant des Universitätsklinikums am Hauptstandort in der Ernst-Grube-Straße werden ab dem 16. Juni zunächst alle Vorrundenspiele der Deutschen Fußball-Nationalmannschaften gezeigt: Deutschland-Portugal (16. Juni), Deutschland-Ghana (21. Juni) und USA-Deutschland (26. Juni).

Auf der neun Quadratmeter großen Leinwand können fußballbegeisterte Patienten gemeinsam die Spiele unserer Nationalmannschaft verfolgen. Da wir uns alle wünschen, dass die Deutsche Nationalmannschaft die Vorrundenspiele erfolgreich bestreitet, werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung (Start vor 22 Uhr) sowie das Finalspiel am 13. Juli übertragen. Für das leibliche Wohl während der Übertragungen sorgt die UKH Service GmbH. „Wir freuen uns, unseren Patienten diesen Service anbieten zu können“, erklärte der Ärztliche Direktor, PD Dr. Thomas Klöss.

Quelle: Universitätsmedizin Halle